Verein Initiative Eurodistrict e.V.

 

Bei Interesse an einer beitragsfreien Mitgliedschaft 
wenden Sie sich bitte telefonisch an den 
Präsidenten Herrn Eugen Rath unter Telefon (07854) 434 bzw. an den 
Generalsekretär Herrn Dr. Karl Rackette unter Telefon (0761) 296 200 
oder per E-Mail 
an initiative@eurodistict.de 

 

Entstehungsgeschichte

Mitgliedsantrag (Word)

Mitgliedsantrag (Acrobat)

Satzung (Acrobat)

--------------------------------

Grenzüberschreitendes Forum vom 17.03.1990 im Europapalast 1990


Einladungsschreiben 


Einladung für das Forum
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4  (Programm)

Perspektiven für einen Europäischen Distrikt
Informationsdokument


Teilnehmerliste des Forums

Am Eurodistrikt interessierte Personen trafen sich auf Einladung der

 Initiative Eurodistrict e.V. (1989)

am Mittwoch, den 1. Juni 2005 um 19.30 Uhr
im 
Restaurant Hofreit am Bierkeller

Bierkellerstrasse 16
77694 Kehl

Tel: 07851 22 73

Das Thema für den Gedankenaustausch war:

 Die Auswirkung der Volksabstimmung in Frankreich 
vom 29. Mai 2005 
auf die Entwicklung des Eurodistrikt Strasbourg - Kehl 

Wie kann es weitergehen?

 

 

 

 

************************************************************************************************

 

 

I had a dream …

 

 

Die 1989 gegründete Initiative Eurodistrict veranstaltete am

 

Samstag, dem 16. April 2005,

von 9.00 bis 12.00 Uhr

das DRITTE FORUM EURODISTRICT

im Zedernsaal der Stadthalle Kehl:

 

Eurodistrict – Traum und Wirklichkeit

 

Schwerpunkt der Veranstaltung sind die aktuellen Brennpunkte

 

Arbeit und Gesundheit.

 

Dr. Günther PETRY, Schirmherr, Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Kehl

 

Jörg GARDE, Vizepräsident des Bundes der Selbständigen Kehl

Dr. Hans-Joachim HIEBSCH, Facharzt für Orthopädie

Cedric ROSEN, Präsident der Association Frontalières d’Alsace et de Lorraine

Monique SCHNEIDER, Verein Staatsbürger(innen) im Grenzgebiet

 

Durch die Veranstaltung führt:

Ulrich MENTZ, langjähriger Bürgermeister der Stadt Kehl

 

***************************************************************************

 

 

I had a dream …

 

 

L’association Initiative Eurodistrict fondée en 1989 a organisé le

 

Samedi, 16 avril 2005,

de 9.00h à  12.00h

son

Troisième FORUM EURODISTRICT

à la Stadthalle Kehl (terminus 21)

 

Eurodistrict – Rève et Réalité

 

La discussion portera sur le thème:

Du Travail et de la Santé

 

Sous le patronage de Günther PETRY, Maire de la ville de Kehl

 

Les intervenants seront :

Jörg GARDE, Vice-Président du Bund der Selbständigen Kehl

Dr. Hans-Joachim HIEBSCH, médecin spécialiste en orthopédie

Cedric ROSEN, Président de l’AFAL

Monique SCHNEIDER, Association des citoyens et citoyennes en région frontalière

 

Ulrich MENTZ, anct adjt au maire de la ville de Kehl conduira la discussion.  

 

******************************************************************************************

 

Wie auf der Vorbereitungs-Versammlung vom 2.03.2005 vereinbart, treffen sich Mitglieder 
der Initiative Eurodistrict, 
des BDS, 
der Europa-Union
des Vereins Staatsbürger/innnen im Grenzgebiet
sowie weitere 
am Eurodistrikt interessierte Personen auf Anregung der

 Initiative Eurodistrict e.V. (1989)

am Mittwoch, den 23. März 2005 um 19.30 Uhr
im 
Restaurant Hellas 
Riedstr. 16 
77694 Kehl

Als Tagesordnungspunkt ist die Organisation unseres 3. Forums vorgesehen, das unter dem Titel

 3. Forum Eurodistrikt 

Eurodistrikt - Traum und Wirklichkeit?
"Arbeit und Gesundheit"

Eurodistrict - Rêve et Réalité?
"Emploi et Santé"

am Samstag, den 16. April 2005 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
 im Zedernsaal der Stadthalle Kehl

unter der Schirmherrschaft des Kehler Oberbürgermeisters Dr. Günther Petry 


stattfinden wird. Unter Mitwirkung namhafter deutscher und französischer Referenten soll auf diesem Forum mit dem Publikum diskutiert und aufgezeigt werden, welche Hindernisse unsere Bürger in der Nähe der innereuropäischen deutsch-französischen Staatsgrenze im Arbeitsalltag und im Gesundheitswesen zur Zeit vorfinden, wobei die Überwindung dieser Hindernisse unser Traum und  Vision ist.

Auch bisher noch nicht beteiligte Personen aus der Bevölkerung und Politik sind bei der Vorbereitung und Durchführung des 3. Forum Eurodistrikt willkommen.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Karl Rackette,
Generalsekretär der
Initiative Eurodistrict (e.V. Kehl 1989)

 

 

************************************************************************************

Wie auf der Mitgliederversammlung vom 26.8.2004 vereinbart, treffen wir uns zur nächsten 

Mitgliederversammlung der Initiative Eurodistrict

am 30. September 2004 um 19.30 Uhr
im 
Restaurant Hellas Riedstr. 16 in Kehl

Alle Mitglieder und Nichtmitglieder, die sich für die Mitarbeit in der Initiative Eurodistrict e.V. interessieren, sind herzlich eingeladen. Als Tagesordnungpunkt ist die Organisation unseres 3. Forums vorgesehen, das unter dem Titel

 "Arbeit und Gesundheit im Eurodistrikt - Traum oder Wirklichkeit"

 im nächsten Jahr stattfinden soll.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Karl Rackette,
Generalsekretär der
Initiative Eurodistrict (e.V. Kehl 1989)

*************************************************************************************************

 

General-Versammlung Initiative Eurodistrict 
am 26.08.2004 um 19.30 h im  Gasthaus Schwanen

Liebe Freunde,
hiermit lade ich zu einer Mitglieder-Versammlung in Kehl-Kork im 
Gasthaus Schwanen, Landstr. 3, Kehl-Kork Tel.:07851 796-0 ein. 
Folgende Tagesordung ist vorgesehen :

0) Gedenken an Fred Urban

1) Bericht des Präsidenten - Stolpersteine auf dem Weg zur Bildung des Zweckverbandes Eurodistrict-

2) Aussprache über die zukünftige Ausrichtung unseres Vereins

3) Planung von Aktivitäten

Der Vorstand würde sich über eine rege Beteiligung der Mitglieder und interessierten Öffentlichkeit freuen.

Mit freundlichen Grüßen
Eugen Rath
(Präsident Initiative Eurodistrict e.V.)

*************************************************************************************

Die nächste Mitgliederversammlung, zu auch Gäste und Interessenten für eine Mitgliedschaft willkommen sind, findet am 

Donnerstag, den 15.4.2004 um 19.30 Uhr 

mit der nachfolgenden Tagesordnung statt im 

"Trottestuewel" (salle du Pressoir) 

Restaurant Strissel
5 pl.Grande Boucherie
67000 Strasbourg

Tel. 03 88 32 14 73

Tagesordnung : 
 1. Bericht des Präsidenten 
 
2. Wahl eines Wahlleiters 
 
3. Wahl des Französischen Präsidenten 
 4. Wahl des Gereralsekretärs 
 5. Ausblick auf die künftige Arbeit des Vereins 
 6. Verschiedenes

  Ordre du jour : 
 1. Rapport du Président
  
2. Election d´un scrutateur 
  
3. Election Président francais 
  
4. Election Secrétaire général 
  
5. Activités futures de l'association 

  
6. Divers

  ***************************************************************************************************************************

   

Bereits am 17. März 1990 veranstaltete der "Verein Initiative Eurodistrict" im Palais de l'Europe in Strasbourg ein grenzüberschreitendes Forum. 

Unter dem Titel "Perspektiven für einen Europäischen Distrikt" (download 700kB) wurde vom Verein ein Informationsdokument erstellt.